Reifensuche Händlersuche

Aktuelle Neuigkeiten

Auto auf Toyo Tires gewinnt Klasse bei Rallye Dakar 2023

16. Januar 2023

Toyo Tire Co., Ltd. (Hauptquartier: Itami City, Hyogo Prefecture; President: Takashi Shimizu) Toyo Tires freut sich bekannt zu geben, dass der Toyota Land Cruiser, ausgestattet mit Open Country MT/R-Reifen, die T2 Serienfahrzeug-Klasse der Rallye Dakar 2023 gewonnen hat. 

Toyo Tires nahm zusammen mit dem Team LandCruiser Toyota Auto Body (Standort: Kariya City, Aichi Prefecture; President: Keiji Masui) vom 31.12.2022  - 15.01.2023 an der Rallye Dakar 2023 in Saudi Arabien teil. Toyo Tires lieferte Open Country MT/R Off-Road-Reifen in der Größe LT285/70R17 für beide Toyota Land Cruiser des Teams.

left: Vehicle equipped with Open Country M/TR  I   right: Team Land Cruiser Toyota Auto Body achieves 10 consecutive wins

Bild links: Fahrzeig ausgestattet mit Open Country M/TR / rechts: Team Land Cruiser Toyota Auto Body erreicht 10 aufeinanderfolgende Siege

Toyo Tires unterstützt das Team Toyota Land Cruiser (TLC) in der Rallye Dakar seit 2021 und verkündete letztes Jahr die Unterstützung des Teams dieses Jahr fortzuführen. Die Technologie und Erfahrung von TLC im Offroad-Rennsport nutzend, konnten die beiden Land Cruiser LC300 (Spezifikationen der Rallye Dakar 2023) ihre Leistungen auf unebenen Straßen wie z.B. felsiges Gelände und Wüste verbessern und waren dabei, dank der Verwendung nachhaltiger Materialien umweltfreundlich. Denn der Open Country M/TR (Spezifikation für die Rallye Dakar 2023) wurde so entwicket und geliefert, dass die Umweltbelastung reduziert wird.

Trotz Schäden und technischer Schwierigkeiten, beendeten beide TLC-Wagen das 8.500 km lange Rennen. In der Kategorie Serienfahrzeuge, belegte das Auto von Ronald Basso/ Jean Michel Polato den ersten Platz und das Auto von Takashi Miura/ Laurent Lichtleuchter den zweiten Platz. Infolge des Doppelsieges, feierte TLC auch 10 aufeinanderfolgende Siege in dieser Sparte.

TLC Direktor Yuji Kadoya kommentiert: "Diese Mal kämpften wir mit dem Open Country M/TR, der verbessert worden ist, um die Leistungen der Land Cruiser 300 zu maximieren und wir konnten bei der Rallye Dakar 2023 unseren zehnten Sieg in Folge in der Kategorie Serienfahrzeuge erringen. Die Dünenetappen des diesjährigen Rennens waren hart, da es sehr viele schwierige Stellen gab, die nur mit der Kombination aus Land Cruiser 300 und Open Country M/TR bewältigt werden konnten, aber ich bin froh, dass wir die Stärken der gemeinsamen Entwicklung nutzen konnten.” Der Fahrer des Teams, Takashi Miura, fügt hinzu: "Es war eine schwierige Rallye mit einer härteren Streckenführung als wir erwartet haben. Aber der Open Country M/TR und der Land Cruiser 300 ergänzten sich gut auf der schwierigsten Dünenetappe aller Zeiten. Ich konnte mich durchsetzten und habe gemerkt, dass ich bei der immer schwieriger werdenden Rallye Dakar mithalten konnte. Vielen Danf für all die Unterstützung." 

Im mittelfristigen Managementplan "Mid-Term-Plan '21", verkündete Toyo Tires, die Entwicklung von Produkten mit einzigartigem Design und Funktionalität wie z.B. der Open Country-Serie zu verstärken. Dabei werden die Kenntnisse, die wir aus dem Motorsport erworben haben, weiterhin nutzen, um attraktive Produkte mit höherer Leistung und Qualität zu liefern. 


OPEN COUNTRY M/TR (Spezifikation für die Rallye Dakar 2023)

pic

Das Bild oben, zeigt den Open Country M/TR (LT285/70R17 116/113P), entwickelt von Toyo Tires für den Einsatz bei der Rallye Dakar 2021. Die Gummimischung und Reifenstruktur wurden, zur Verbesserung der Haltbarkeit, auf den LC300 (Spezifikation Rallye Dakar 2023),dem Fahrzeug, das an der Rallye 2023 teilnehmen wird, abgestimmt. Es wurde nich nur die Leistung auf unebenen Straßenoberflächen, wie z.B. Felsen und Wüste verbessert, sondern auch ein Design, eine Mischung und eine hochsteife Wulststruktur gewählt, die Reifenschäden durch Stöße bei hoher Geschwindigkeit minimieren.   In addition to pursuing performance on rough road surfaces such as rocky areas and deserts, we have adopted a design, compound, and high-rigidity bead structure that minimizes tire damage due to impacts during high-speed driving. Darüber hinaus wurden nachhlatige Materialien, gemäß unserer Politik "Verwirklichung eines nachhlatigen Mobilitätslebens", genutzt. So bestehen bspw. die Lauffläche, Karkassenlage und Seitenwände hauptsächlich aus Butadien-Kautschuk und Styrol-Butadien-Kautschuk, die aus Biomasse gewonnen werden und es wird recycleter Wulstdraht verwendet.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Toyo Newsletter und erhalten aktuelle Informationen über Aktionen, Veranstaltungen, Partnerschaften und vieles mehr.