Reifensuche Händlersuche

Neuigkeiten

Saisonstart in der Pfister Racing Tourenwagen-Challenge

19. Juni 2020

Die längste Winterpause im Motorsport geht endlich dem Ende entgegen. Am 04. Juli startet jetzt auch der neue Rennkalender der Pfister Racing Tourenwagen-Challenge (PCTR). Die Serie geht aus dem Chevrolet Cruze Eurocup hervor und erweitert sich um Cupra-Fahrzeuge. Toyo Tires bleibt dem Veranstalter Pfister Racing treu und ist auch in der neuen Serie der exklusive Reifenlieferant.

Mit dem offiziellen Testtag auf dem Spreewaldring geht es in der PRTC wieder los. Nur eine Woche später startet die Serie dann auch mit dem ersten Rennwochenende in die Meisterschaft. „In jeder Krise gibt es eine Chance, auch für den Motorsport“, sagt Organisator Andreas Pfister. Nachdem wegen der Corona-Pandemie weltweit nahezu alle Rennserien abgesagt wurden, haben sich einige Fahrer und Teams nach neuen Möglichkeiten besonders im bezahlbaren Motorsport umgeschaut.

Fahrerfeld aus jungen Neulingen, Quereinsteigern und Gentlemen-Drivern

Die PCTR powered by Toyo Tires versteht sich nicht nur als Nachwuchsrennserie für talentierte Neueinsteiger, die aus dem Kartsport kommen. Dazu gesellen sich Quereinsteiger aus Fahrersichtungsprogrammen und Gentlemen-Driver, die meist im gesetzteren Alter Spaß an der Competition im Motorsport haben. Doch in der PRTC geht es nicht nur um fröhliches Fahren. Dem Sieger winkt ein kostenloser Test in einem TCR-Rennwagen. Schon jetzt haben sich 10 Fahrer für die Saison eingeschrieben. Interessierte können auch noch kurzfristig einsteigen und ihre Fahrerlizenz bei einem der Trackdays machen und dann direkt in die Rennserie starten. Auch die ADAC-Tourenwagen-Fahrersichtung ermöglicht den Einstieg in die PRTC.

Ungekürzter Rennkalender

Der neue Rennkalender sieht insgesamt sechs Rennwochenenden und drei Testtage vor. Somit kann trotz Corona-Krise das ursprünglich geplante Programm angeboten werden. Nach dem Test auf dem Spreewaldring startet die Meisterschaft vom 10. bis 12. Juli auf dem Salzburgring in Österreich. Weitere zwei Wochen später geht es in Kroatische Grobnik. Zudem wird noch in Oschersleben, auf dem Wachauring und dem Lausitzring gefahren. Letzter Termin der diesmal späten Saison ist am 13. und 14. November beim Finale in Oschersleben.

Fokus auf Chevrolet und Cupra

Als Fahrzeuge sind Tourenwagen nach DMSB Gruppe H-Reglement startberechtigt. Überwiegend treten Autos von Chevrolet und Cupra, der Motorsportmarke von Seat, an. Je nach Hubraum werden die Fahrzeuge in Klassen aufgeteilt. Toyo Tires ist als Technologiepartner vor Ort und liefert die Einheitsreifen für die Fahrzeuge. 

Gewinnspiel für Motorsportfans

Für echte Motorsportenthusiasten gibt es kurz vor der Saison noch ein passendes Gewinnspiel. Der amtierende Meister des Chevrolet Cruz Eurocups, Dennis Bröker, vergibt über seine Facebookseite ein unvergessliches Wochenende. Der junge Rennfahrer lädt den Gewinner nebst Begleitperson zum ersten Trackday ein. Dort darf der Gewinner dann auf den Beifahrersitz klettern und fünf schnelle Runde auf einer Renntaxifahrt an der Seite des Meisters erleben. Mit im Paket enthalten ist ein Video der Fahrt, Fotos fürs Erinnerungsalbum und eine Übernachtung vor Ort. Alle Informationen gibt es auf der Facebookseite von Dennis Bröker

Der komplette Rennkalender 2020

03./04.07.2020 offizieller Testtag und Trackday Spreewaldring
10.-12.07.2020 1. Rennwochenende Salzburgring
24.-26.07.2020 2. Rennwochenende Automotodrom Grobnik
August 2020 3. Rennwochenende Motorsportarena Oschersleben
13./14.09.2020 offizieller Testtag und Trackday Salzburgring
20./21.09.2020 Trackday Hockenheimring
02./03.10.2020 offizieller Testtag und Trackday Wachauring
10./11.10.2020 4. Rennwochenende Eurospeedway Lausitz
31.10.-01.11.2020 5. Rennwochenende Motorsportarena Oschersleben
13./14.11.2020 6. Rennwochenende Motorsportarena Oschersleben
15.11.2020 Trackday ADAC Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld

 

Chevrolet Cruz bei PRTC

Der Chevrolet Cruz ist eines der Modelle, mit dem in der PRTC gefahren wird.
Quelle: Pfister Racing GmbH
 

Dennis Bröcker

Dennis Bröker verlost eine Renntaxi-Fahrt.
Quelle: Pfister Racing GmbH
 

Neuigkeiten

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Toyo Newsletter und erhalten aktuelle Informationen über Aktionen, Veranstaltungen, Partnerschaften und vieles mehr.