Reifensuche Händlersuche

Aktuelle Neuigkeiten

Erfolg für den Open Country bei der Rally Dakar

24. Januar 2024

11. Sieg des Teams Land Cruiser Toyota Auto Body in Folge

Vom 05. bis 19. Januar 2024 fand in Saudi-Arabien die Rallye Dakar 2024 statt. In dieser Serie für Pickup-Trucks und SUV kam der Toyo Open Country M/T-R-Reifen auf dem TOYOTA Land Cruiser 300GR SPORT des Rallye Teams Land Cruiser Toyota Auto Body (im Folgenden als "TLC" bezeichnet) erfolgreich zum Einsatz.

In der Kategorie Serienfahrzeuge belegte das Fahrzeug von Akira Miura und Mayeul Barbet den ersten Platz und holte damit den 11. Titel in Folge, während Ronald Basso und Jean Michel Polato mit dem Fahrzeug von Jean-Michel Porat den zweiten Podiumsplatz einnehmen konnten.

Sowohl der Präsident und CEO Takashi Shimizu der Toyo Tire Co., Ltd. mit Sitz in Itami (Japan) als auch der Präsident Katsuhiro Matsuo der Toyota Auto Body Co., Ltd. mit Hauptsitz in Kariya City, Präfektur Aichi (Japan) äußerten sich sehr erfreut über diesen Doppelsieg und die erfolgreiche Zusammenarbeit.


(Miura and Barbel collect their trophies)

Toyo Tire ist seit 2021 Sponsor des TLC Teams in der Rallye Dakar. Im vergangenen Jahr wurde bereits über die Verlängerung des Sponsoringvertrags mit Toyota Auto Body*1 und die TLC Teilnahme an der Rallye*2 berichtet.

Die TLC-Erfahrungen aus dem Offroad-Rallye-Sport flossen bereits mit in die Entwicklung der Toyo OPEN COUNTRY M/T-R Reifentechnologie ein und kamen auf zwei Land Cruiser 300 GR SPORT in den entsprechenden Spezifikationen in der Rallye Dakar 2024 zum Einsatz.

Der Toyo OPEN COUNTRY M/T-R Reifen verbessert die Fahrleistung auf felsigem, steinigem Untergrund sowie auf Wüstensand. Hierbei kamen nachhaltige Materialien in der Gummimischung zum Einsatz, die 50 % des Gesamtgewichts reduzieren, um die Umwelt weniger zu belasten.

Die Rallye Dakar 2024 startete im Nordwesten Saudi-Arabiens in Al Ula und führte über einen Wendepunkt ins Ziel an der Westküste in Yanbu.

Zwar wurden Fahrzeuge und Reifen auf den 8.000 km Gesamtlaufleistung über steile und lange Sanddünenetappen stark belastet, aber beide Fahrzeuge konnten das Rennen erfolgreich beenden und kamen sicher ins Ziel.


Yuji Kakutani, der Manager von TLC, sagte hierzu: „Der Schwierigkeitsgrad des Wettbewerbs steigt von Jahr zu Jahr. Um das Rennen zu bestehen, braucht man Reifen, die die Leistung des Fahrzeugs optimal unterstützen, so dass dem Fahrzeug alles an Leistung abverlangen werden kann. „

„Die Rallye Dakar 2024 war die härteste Strecke, die ich je erlebt habe", sagte der Fahrer Akira Miura, der die Klasse gewann. "Der Toyo OPEN COUNTRY M/T-R hat das Fahrzeug mit seiner hohen Belastbarkeit und Fahrleistung perfekt unterstützt und dem Fahrer permanent ein sicheres Gefühl vermittelt."

Toyo Tires nutzt die im Offroad-Rennen gesammelte Erfahrung, um modernste Reifentechnologien für Pickups und SUVs zu entwickeln. Darüber hinaus leistet Toyo durch den Einsatz von Rohstoffrecyclingtechnologien, nachhaltigen Materialien in der Reifenmischung und -produktion einen Beitrag für die moderne Mobilitätsgesellschaft und für nachfolgende Generationen.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Toyo Newsletter und erhalten aktuelle Informationen über Aktionen, Veranstaltungen, Partnerschaften und vieles mehr.