Reifensuche Händlersuche

Aktuelle Neuigkeiten

Konzeptreifen zu 90% aus nachhaltigen Materialien

12. Januar 2024

Toyo Tires präsentierte auf dem Tokyo Autosalon neuen Konzeptreifen aus 90% nachhaltigen Materialien.

Toyo Tires stellte auf dem Tokyo Auto Salon seinen neuen nachhaltigen Konzeptreifen vor. Der Reifen besteht zu 90% aus nachhaltigen Materialien1 und ist somit ein großer Schritt in eine zukunftsweisende Mobilität mit dem Ziel den Einsatz rohölbasierter Bestandteile bis 2050 vollständig zu eliminieren. Bisher lag der höchste Anteil an nachhaltigen Materialien im Reifen bei 50%. Diese Reifentechnologie wird derzeit beim Open Country Reifen eingesetzt, der zurzeit in der Dakar Rallye 2024 gefahren wird. Die neueste Entwicklung, die vom 12.01.-14.01.2024 auf der Messe in Tokyo vorgestellt wurde, übertrifft diesen Anteil bei Weitem. 

Nachhaltige Materialien können sowohl in „erneuerbare Materialien“, die aus nachwachsenden Rohstoffen oder aus einem geschlossenen Materialkreislauf stammen, und „recycelte Materialien“ unterteilt werden, die nach bereits erfolgter Nutzung wieder verwendet werden. Der Konzeptreifen besteht zum Beispiel aus erneuerbaren Materialien wie Butadien-Kautschuk und Styrol-Butadien-Kautschuk, die aus Biomasse hergestellt werden, Kieselsäure aus Reisschalenasche, pflanzliche Öle und biobasiertem Polyester-Textilkord (etwa 60% des Gesamtreifens). Zudem kommt Butadien-Kautschuk aus direkter katalytischer Umsetzung von Kohlenstoffdioxid zum Einsatz (ein innovatives Verfahren, das zusammen mit der Toyama University in Japan entwickelt wurde). Als recycelte Materialien finden aus Altreifen wiedergewonnener Ruß (rCB), sowie recycelter Wulstdraht und Stahlkord Verwendung (etwa 30% des Gesamtreifens). 

Der neue Konzeptreifen ist ein Entwicklungsprodukt, das als Sprungbrett dient und das langfristige Ziel verfolgt die Nutzungsrate nachhaltiger Materialien auf 40% bis 2030 und auf 100% bis 2050 für die Serienproduktion zu steigern. Dieser Reifen minimiert den Rollwiderstandskoeffizienten, welcher einen großen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Lebenszyklus eines Reifen und der Erhöhung der Laufleistung von Reifen beiträgt. Er erreicht dabei die beste Note für den Rollwiderstand innerhalb des japanischen Reifenlabel-Systems. In Zukunft wird Toyo Tires weitere technologische Innovationen zur praktischen Anwendung vorantreiben und sowohl Produkte entwickeln als auch vermarkten, die zur Verwirklichung einer nachhaltigeren Mobilitätsgesellschaft beitragen. 

*1 Unter den Rohstoffen, die für die Vermarktung von Reifen erforderlich sind, gibt es Materialien, die anerkanntermaßen zu einer Verringerung der Umweltbelastung beitragen.

 

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Toyo Newsletter und erhalten aktuelle Informationen über Aktionen, Veranstaltungen, Partnerschaften und vieles mehr.