Reifensuche Händlersuche

Kraftstoffeffizienz

 

Ein Maß für den Rollwiderstand des Reifens, der Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs hat. Die Klassifizierung reicht von A (höchste Bewertung) bis G (niedrigste Bewertung).
Der Rollwiderstand ist ein Faktor Ihrer Reifen, der sich auf den Kraftstoffverbrauch auswirken kann. Je geringer der Rollwiderstand, desto weniger Kraftstoff ist erforderlich und desto niedriger ist der CO2-Ausstoß. Der Unterschied zwischen Reifen der Klassen A und G hinsichtlich des Kraftstoffverbrauches kann bis zu 7,5% betragen*. Bei einem durchschnittlichen Pkw bedeutet dies ca. 0,65 l pro 100 km.**
**Bei Messung gemäß der in Verordnung EG 1222/2009 erläuterten Testmethoden. Der Bremsweg ist außerdem von den Straßenbedingungen und weiteren Faktoren abhängig..
Die angezeigten Werte dienen nur zu Illustrationszwecken. Die Werte für eine bestimmte Reifenserie/-größe können variieren.

Nasshaftung
Externes Rollgeräusch