Reifensuche Händlersuche

Deutsche Rallycross - DRX

 
 

Staub, Schweiß und viel Speed – genau darum geht jedes Jahr es bei der deutschen Rallycross Meisterschaft. Anders als im klassischen Rennsport bleiben die Rundkurse mit 3.000 bis 8.000 Metern sehr überschaubar und damit publikums- und TV-freundlich. Kleine Rennwagen-Gruppen bestreiten die Kurzstrecken-Sprints von drei bis acht Runden gegeneinander. Hier ist noch einmal alles möglich und genau das macht auch den Reiz dieses Autosports aus, der von der FIA, der Fédération Internationale de l’Automobile, offiziell anerkannt ist.

Bei DRX kommt es auf Schnelligkeit und Geschick des Fahrers an. Glatter Asphalt oder Schotter verlangen den Teilnehmern alles ab und ein Fahrfehler kann das Aus bedeuten, wenn die geschlossenen Fahrzeuge mit bis zu 550 PS ausbrechen und ins Schleudern kommen. Bei diesen Bedingungen spielen Spezialreifen mit hoher Haftung eine bedeutende Rolle.

Toyo Tires ist seit 2017 offizieller Partner und unterstützt seither die beliebte Rallycross Meisterschaft. „Die DRX ist mit ihren spannenden, aktionsgeladenen Rennen und ihrem motorsport- und autobegeisterten Publikum genau der richtige Partner für uns. Wir freuen uns, den Wettbewerb zu begleiten und zu seinem Wachstum beizutragen.“, auch Marketing Manager Mike Rignall sieht die Verbindung als ideal.

Fahrspaß und Nervenkitzel machen die Meisterschaft zu einem äußerst spannenden Event mit garantiertem Adrenalinkick. 

 

Termine 2019

Testtag Schlüchtern 06.04.
Valkenswaard 19.05.
Gründau 08.-09.06.
Schlüchtern 10.-11.08.
Maasmechelen 08.09.
Oschersleben 19.-20.10.

 

  

Für weitere Informationen über die Partnerschaft: Deutsche Rallycross Meisterschaft powered by TOYO TIRES

Allgemeine Informationen zur DRX sind verfügbar auf: www.rallycross-dm.de