Reifensuche Händlersuche

Aktuelle Neuigkeiten

Toyo Tires bleibt Sponsor der RX Italia

14. Juli 2020

Rallycross: das sind direkte Fights mit bis zu fünf Fahrzeugen direkt gegeneinander. Es bedeutet auch: kurze harte Rennen und fahrerisches Können auf höchstem Niveau. Toyo Tires ist als Sponsor bei der italienischen Rallycross-Meisterschaft, kurz RX Italia, mit dabei. Die schnellen, kurzen Rennen bieten eine maximale Belastung für die Reifen. Ständige Richtungswechsel, Asphalt und Schotter innerhalb einer Runde und Fahrer, die keine Kinder von Traurigkeit sind, verlangen den Reifen alles ab. Toyo Tires stellt sich dieser Herausforderung gerne.

Und auch Toyo Marketing Manager Mike Rignall stellt klar: „Rallycross ist unsere Passion.“ Gerade die ungewöhnliche Beanspruchung der Reifen ist für Toyo Tires ein spannendes Feld. Es geht eben nicht nur um Geschwindigkeit, sondern den maximalen Grip trotz der extrem schwierigen Verhältnisse.

Normalerweise besteht die RX Italia aus sechs Wochenenden. Als Fahrzeuge gehen in unterschiedlichen Klassen klassische Rallyautos, Crosskarts und sogar Buggys an den Start. Bis zu fünf Autos treten pro Rennen an. Bei den fünf oder sechs Runden pro Lauf darf man nicht zimperlich sein, denn im Rallycross lehnt man sich auch durchaus mal beim Gegner sanft an. 

Für dieses Jahr sind aufgrund von Corona 5 Meisterschaftsrunden mit insgesamt 6 Rennen geplant. Start der Saison ist am 29. und 30. August beim ASD Sport Club Maggiora im Piemont. Vorab gab es bereits drei Testtagen, die unter strengen Hygieneauflagen absolviert wurden. Dabei konnten die Fahrer und Teams endlich wieder Rennluft schnuppern. Das Gesundheitskonzept funktionierte und jetzt fiebern alle dem Saisonauftakt entgegen.

Insgesamt geht die Saison in diesem Jahr bis in den Dezember. Beim Finale macht der Tross übrigens Halt in Sassari, jenem Ort, der Fans aus der Rallye-Weltmeisterschaft bekannt ist. Hier wird extra für die RX Italia noch der benötigte Asphalt-Abschnitt gebaut. Die Fortschritte der Baustelle und alle Neuigkeiten aus der RX Italia sind auf der Facebookseite der Serie unter facebook.com/rallycrossitalia zu finden. Dort werden die Rennen auch live ins Netz übertragen.

Rallycross RX Italia

Auto bei der RX Italia

BU: Voller Einsatz bei der RX Italia.
Foto: RX Italia, Dorian Photography
 

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Toyo Newsletter und erhalten aktuelle Informationen über Aktionen, Veranstaltungen, Partnerschaften und vieles mehr.