Reifensuche Händlersuche

Neuigkeiten

Toyo Tires PROXES wird Serienbereifung beim Mazda3

29. Mai 2019

Toyo Tires verstärkt seine Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern: Der nagelneue Mazda3, der seit dem 24. Mai 2019 in Japan auf dem Markt ist, wird auch auf dem PROXES R 51 A in 215/45 R18 89 W ausgeliefert.

Der brandneue Mazda3 gehört zu einer Generation Limousinen, die die grundlegende Leistung von Fahrzeugen signifikant verbessern. Mit diesem Fahrzeug ist es den Entwicklungsingenieuren gelungen, ein ganz neues Fahrgefühl zu erschaffen.

Gemeinsam entwickelten Toyo Tires und Mazda den PROXES R51 A, um einen Reifen zu produzieren, der die Innovationskraft des Fahrzeuges optimal unterstützt und in nichts nachsteht. Dabei stand die Kombination aus Sicherheit und Fahrspaß im Fokus der Entwicklungen. Herausgekommen ist ein Reifen, der die Eigenschaften des Mazda3 hervorragend widerspiegelt: Der PROXES R51A ist die beste Wahl für den brandneuen Mazda3. Durch die Einführung einer neuen Gummimischung auf Basis der patentierten Materialdesign-Technologie „Nano Balance Technology“ konnte ein Reifen mit guten und ausgewogenen Leistungen im Rollwiderstandsverhalten, der Trockenlenkstabilität, der Nasshaftung und im Komfort kreiert werden.

 

Mazda3 and Toyo Tires Proxess

Mazda3 (Image provided by Mazda Motor Corporation) PROXES R51 A

 

Neben dem japanischen Markt, wird der neue Mazda 3 auch in Nordamerika und Europa auf PROXES R 51 A ausgeliefert.

Verfügbare Dimensionen

Profil

Dimension

Markt

PROXES R51 A *

215 / 45R18 89W

Japan

PROXES R51 A

215 / 45R18 89W

Europa und andere

PROXES A40

215 / 45R18 89V

Nordamerika

PROXES A37

205 / 60R16 92H

Nordamerika

* Der PROXES R51 A für den japanischen Markt, verfügt über das von Mazda zertifizierte MZ-Zeichen, das auf der Reifenseitenwand gestempelt ist und verdeutlicht, dass der Reifen eine gemeinsame Entwicklung beider Unternehmen ist.