Suchen


Bitte oben die Reifengröße auswählen

Suchen

Neuigkeiten

Heathcote gewinnt Supercar Klasse bei der Toyo Tires BRX

22. März 2017

Nathan Heathcote aus Ashford hat die Eröffnungsrunde der Toyo Tires MSA British Rallycross Championship in der Top Kategorie Supercar auf dem Croft Circuit gewonnen. Der 20 jährige Citröen C4 Fahrer hat sich als Dritter für das Finale qualifiziert.

 

Nathan Heathcote auf dem Podium
Heathcote übernimmt im Citröen C4 die Führung

Mit einem mutigen Überholmanöver in der ersten Kurve hat Heathcote die Führung ergriffen und bis zum Ende halten können. Mitstreiter Procter war Heathquote durchweg dicht auf den Fersen, konnte sich aber nur als Zweiter durchsetzen. Den dritten Platz belegte O’Donovan.

"Ich bin so glücklich mit dem Sieg nach Hause zu kommen. Als Warren Scott etwas zu früh in der Kurve gebremst hat, nutze ich die Gelegenheit und schaffte es, ihn zu überholen. Ich konnte das ganze Rennen über nichts in meinen Spiegeln sehen und hatte keine Ahnung, was hinter mir passierte. Das nächste Rennen ist auf meiner Heimatstrecke Lydden Hill. Ich habe dort bereits Testfahrten gemacht und war dabei sehr schnell, ich kann es nicht abwarten wieder rauszufahren!"

Die British Rallycross Championship ist das Highlight der britischen Rallycross. Es treten die Klassen Super Retro Retro 1600, Super 1600 BMW Mini Hot Hatch, Swift Sport, RX150, Junior, Supernational und Supercar an.


Über einen einzigen Tag hinweg finden 30 kurze und actiongeladene Qualifikationsrennen statt, deren Gewinner an dem Halbfinale und schließlich am Finale teilnehmen.

 


 

 

 

© 2017, © Toyo Tire & Rubber Co., Ltd.